Nachdem bereits sechs Artikel in unserem Blog erschienen sind, ist es wohl an der Zeit, etwas über diesen Blog und die Gründe, diesen aufzusetzen, zu schreiben.

Nach dem sechsten Artikel ist der Blog technisch zwar noch nicht so eingerichtet, wie es sein soll, aber inhaltlich hat er seinen Weg eingeschlagen und auf diesem Wege wollen wir den Blog rund um „interessante Themen zur Immobilienverwaltung“ weiterentwickeln.

Dabei legen wir ganz klar den Schwerpunkt auf die Themen Mietverwaltung, Verwaltung von Anlageimmobilien, Mietshausverwaltung im Wohnbereich und Verwaltung von Gewerbeimmobilien. Sicher werden wir auch in angrenzende Bereiche wie z.B. Immobilieninvestments, regionale Portfolioausrichtung, Vermögensmanagement, etc. übergehen.

Insofern richten wir uns inhaltlich an Privatanleger, gewerbliche Anleger und Immobilienprofis. Unser Anspruch dabei ist es, weniger über das Tagesgeschäft im Sinne von den aktuellsten Vorschriften, etc. sondern eher über Themen von mittelfristiger oder gar langfristiger Bedeutung, wie z.B. Überlegungen zur Organisation und zu Abläufen der Immobilienverwaltung, grundlegenden Überlegungen und Trends, etc. zu schreiben.

Wir wollen mit diesem Blog ein Forum schaffen, in dem sich der geneigte Leser über eher grundsätzliche und strategische Themen informieren und inspirieren lassen kann. Wir hoffen auch auf einen regen Austausch zu den Themen. Also kommentieren Sie und steigen Sie in den Gedankenaustausch ein!

Wir nehmen auch gerne Vorschläge zu Themen auf. Wenn Ihnen also ein Thema oder eine Frage am Herzen liegt, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und werden versuchen, die Anregung im Blog aufzunehmen.

gez. Sascha Janzen